Erster Spendenscheck für den Förderverein „Park und SchlossReinhardsbrunn“ e.V.

Am 07. September 2016 übergaben der Verleger Sören Macholdt (Bildmitte) und der Autor Otto Kurt Dieter Hesse (links) einen Spendenscheck aus dem Verkaufserlös des Buches: „Zwei Särge für Schloss Reinhardsbrunn“ in Höhe von 1036,00 € an den Fördervereins „Park und Schloss Reinhardsbrunn“ e.V.

Anlass war die jährliche Mitgliederversammlung in der „Forstklause“ in Friedrichroda. Die Spende soll die Arbeit des Fördervereins zur Erhaltung und Pflege des Parks und Schlosses Reinhardsbrunn unterstützen.

Im Roman muss der Husar des 1. Leib-Husaren-Regiments Tobias von Wenzel, einem Wunsche des preußischen Militärarztes Cothenius folgend, ermitteln. Er untersucht im heruntergekommenen SchlossReinhardsbrunn den Tod des Fürsten Fondi.

Auch heute, im Jahre 2016, steht das Schicksal des Schlosses im Focus der Öffentlichkeit. Damit es künftig wieder in seiner faszinierenden Schönheit erstrahlen kann, leisten die Mitglieder des Vereins seit mehreren Jahren ehrenamtliches Engagement.

Das Spendenaufkommen könnte noch wesentlich anwachsen, wenn uns der Buchhandel in Thüringen aktiv unterstützt.

Händler und Interessierte können den Roman direkt unter: www.verlag.macholdt.de bestellen.